Diese Webseite ist ein Angebot der Hochschule Neubrandenburg, weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite http://www.hs-nb.de



Jobs
22.01.2020
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
sucht für sein Schülerlabor am Standort Neustrelitz ab sofort studentische Aushilfen für bis zu zehn Stunden pro Woche.

Das DLR_School_Lab in Neustrelitz ist ein anerkannter außerschulischer Lernort. Kinder und Jugendlichen können hier in Kleingruppen vielfältige Versuche an Projekttagen durchführen oder an naturwissenschaftlich-technischen Kursen teilnehmen.

Der Aufgabenbereich der Aushilfen umfasst in Abhängigkeit vom vereinbarten Stundenvolumen:
- Betreuung von Schülergruppen (3-5 Personen) an einer
Experimentierstation während eines Projekttages,
einschließlich Vor- und Nachbereitung
- Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Experimenten

Bewerber sollten folgende Mindestanforderungen erfüllen:
- Interesse an Naturwissenschaften, Technik und Informatik
- abgeschlossenes erstes Semester in einem Studiengang mit
natur-, technik- oder pädagogisch-sozialwissenschaftlichen
Inhalten
- Flexibilität, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und
Verlässlichkeit
- Bereitschaft zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Die zu besetzenden Stellen sind zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Es besteht die Option auf Verlängerung. Je nach Qualifikation des Bewerbers erfolgt die Vergütung nach TVöD(bis Entgeltgruppe 5).
Dr. Weidermann, Albrecht - Tel: 0398 480 221
E-Mail: albrecht.weidermann@dlr.de

18.01.2020
Wir suchen zum 01.03.2020 oder später für unsere therapeutische Wohngruppe Wellenreiter in Neubrandenburg einen Psychologen* (m/w/d) in Teilzeit/20Std./Woche an 3-5 Werktagen.

Die therapeutische Wohngruppe Wellenreiter (Neubrandenburg) bietet neun Kindern und Jugendlichen ab vier Jahren mit psychischen, emotionalen oder sozialen Problemen ein Zuhause auf Zeit. Fünf pädagogische Fachkräfte und ein Psychologe* unterstützen sie bei der Aufarbeitung belastender Beziehungserfahrungen und der Entwicklung angemessener Konfliktbewältigungsstrategien, um im Idealfall eine Rückkehr zu den Eltern zu erreichen.

Ihr Profil
abgeschlossenes Studium der Psychologie (B. A./M. A.) bzw. abgeschlossene Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*
Berufserfahrung in der stat. Jugendhilfe ist von Vorteil, aber auch Berufsanfänger sind willkommen
Fahrerlaubnis Klasse B/3
Grundkenntnisse im Berichtswesen und in der Arbeit mit MS-Office-Produkten
Grundkenntnisse bzgl. psychiatrischer Störungsbilder
Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, selbständiges Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität

Ihr Aufgabengebiet umfasst
Psychologische Betreuung von Kindern und Jugendlichen der Wohngruppe zwischen 7 und 18 Jahren
Einzel- und Gruppengespräche
Anwendung unterschiedlicher therapeutischer Verfahren
Arbeit mit der Herkunftsfamilie und dem Helfersystem
begleitende Prozessdiagnostik
Beteiligung an der Qualitäts- und Organisationsentwicklung

Wir bieten Ihnen
tarifliche Vergütung nach AVR.DWBO (Ost)
überwiegend arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
Freistellung für Fort- und Weiterbildung an bis zu zehn Arbeitstagen jährlich
aktive Mitwirkung an der Konzept-, Angebots- und Qualitätsentwicklung
Mitwirkung an der gemeinwohlorientierten Gestaltung des Unternehmens (GWÖ)
exklusive Rabatte bei namenhaften Dienstleistern und online-Shops

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder Behinderung.

Bitte bewerben Sie sich vorrangig per E-Mail unter Angabe der Referenznummer 4.07-45a bis zum 24.1.2020.

Evangelisches Johannesstift Jugendhilfe gGmbH
Jugendhilfe Nord/Jugendsuchthilfe
Mona Sorge-Heyking | Tel. 033087 • 537-10
Schönwalder Allee 26/45, 13587 Berlin
jugendhilfe@jsd.de

*Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.
Bente Forsberg - Tel:
E-Mail: se15023@hs-nb.de

Wohnung
14.01.2020
Moin!

Du suchst ab dem 01. März ein Zimmer in Neubrandenburg? - Vielleicht werde ich deine neue Mitbewohnerin!

Ich bin Maria und studiere derzeit im 3. Semester Naturschutz und Landnutzungsplanung. Da bald ein Zimmer in unserer 2er WG frei wird, bin ich auf der Suche nach einer netten Mitbewohnerin, die dieses beziehen möchte.

Die Wohnung liegt im Reitbahnviertel, nicht weit von der Hochschule entfernt, in der Nähe eines Naherholungsgebietes mit einem See (+ Wasserskianlage) und Feldern - es gibt einige schöne Ecken zum Spazierengehen.

Die 3-Zimmer-Wohnung mit Balkon liegt im obersten Stockwerk (6. Etage) in der Straße "An der Hürde". Das Miteinander mit unseren Nachbarn ist entspannt - man kann durchaus auch Musik hören, ohne dass direkt mit dem Besen gegen die Wand gehämmert wird ;-) Zudem ist die Wohnung durch meine Mitbewohnerin renoviert worden. Die Böden sind neu verlegt, die Wände gestrichen - alles in allem fühle ich mich hier sehr wohl.

Dich erwartet ein 10 Quadratmeter großes & gemütliches Zimmer mit Fenster zum Hinterhof - es gibt demnach keinen Straßenlärm. Möglich wäre die Einrichtung deines Arbeitsbereichs (Schreibtisch & Co.) im Wohnzimmer, falls du Schlaf- und Arbeitsraum trennen möchtest. Hier gibt es genügend Platz! Du möchtest deine eigenen Möbel mitbringen? - Kein Problem! Bei Bedarf können ein Kleiderschrank sowie ein Bett (200 x 140 cm) übernommen werden.

In der unmittelbaren Nähe befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, die Innenstadt ist zu Fuß in 20 min zu erreichen. Zudem sind direkt vor dem Haus Parkplätze vorhanden, außerdem gibt es einen Fahrradkeller. Die Waschmaschine, der Internetanschluss, sowie alle Küchengeräte und sonstiger Kram können von dir natürlich gern mitgenutzt werden :-)

All in all beträgt die Miete für dich 170 Euro.
Ich freue mich auf deine Nachricht,
Maria
Maria Doll - Tel:
E-Mail: lg18165@hs-nb.de

14.01.2020
Hallo Leute, wer von euch in den nächsten Monaten eine neue Bleibe sucht, ist hier vllt genau richtig!

Ich schreibe ab März meine Masterarbeit außerhalb von Neubrandenburg und möchte daher mein Wohnheim Zimmer abgeben.
Das Zimmer befindet sich in einer 6er WG im Studentenwohnheim in der Fritz-Reuter Str. 17 und kostet all inclusive 225¤. Das Zimmer ist mit großem Schreibtisch, Hochbett und Doppeltürschrank, sowie Regal mit allem grundtechnisch ausgestattet, sodass du nur noch das mitbringen musst, was du brauchst um dich heimisch zu fühlen und dem Zimmer deinen individuellen persönlichen Touch verleiht. Ich habe mich hier super wohl gefühlt. Wenn du Interesse hast melde dich bei mir und wir können einen Termin ausmachen, wo ich dir das Zimmer mal kurz zeige. Ansonsten würde der offizielle Wechsel normal über den Vermieter laufen, dessen Einverständnis ich auch schon habe.

Lieben Gruß und viel Erfolg bei den anstehenden Prüfungen,
Marc
Marc Schmidt - Tel:
E-Mail: al19002@hs-nb.de

Jobs
09.01.2020
25 Spannende Jobs. Optimale Vernetzung. Erstklassige Übernahmechancen: Das TRAINEEPROGRAMM ÖKOLOGISCHE LAND- UND LEBENSMITTELWIRTSCHAFT

Hochschulabsolvent*innen oder Interessierte mit vergleichbarem Abschluss aus unterschiedlichen Studiengängen aufgepasst: Jetzt bewerben!
Renommierte Unternehmen aus Erzeugung, Verarbeitung, Zertifizierung und Handel bieten Stellen für das Training on-the-job, z.B.: Prozesskalkulation, Bio-Geflügelhaltung, Assistenz Geschäftsführung, Veranstaltungsmanagement, Statistik/Datenverarbeitung, Controlling, Pflanzenbau, Nachhaltigkeit, Vermarktung, Vertrieb, Öko-Kontrolle, Logistik, Praxisforschung, Redaktion, Marketing, …- die offenen Stellenausschreibungen finden Sie unter https://traineeprogramm-oekolandbau.de/trainees/bewerbung

Daneben treffen sich die 25 Trainees auf vier überbetrieblichen Ausbildungsmodulen und einem Abschlussworkshop.

Gute Gründe, Trainee zu werden
- begleitetes systematisches Einarbeiten im Unternehmen
- sehr gute Übernahmechancen
- erstklassiger Überblick über die Biobranche und wertvolles Querschnittswissen
- Zusatzkompetenzen, die sich eng am Branchenbedarf orientieren
- erstklassige Kontakte in der gesamten Wertschöpfungskette

Bewerbungsstart 1. Dezember 2019
Sie finden unter https://traineeprogramm-oekolandbau.de/trainees/bewerbung alle offenen Stellen im Traineeprogramm. Eine Bewerbung ist ausschließlich über unsere Jobbörse auf dieser Website möglich!

Wer kann sich als Trainee bewerben?
Junge Hochschul- und Fachhochschulabsolvent*innen vorwiegend aus den Studiengängen Agrarwissenschaft, Gartenbau, Ernährungswissenschaft, Lebensmitteltechnologie, Betriebswirtschaft und Marketing.
Voraussetzung: abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss (z.B. Meister, Staatl. geprüfter Techniker)

Ausbildungszeitraum und –dauer
- Dauer: 12 Monate, davon 11 Monate Training on-the-job im jeweiligen Unternehmen
- 18 Tage Training off-the-job: verteilt auf vier überbetriebliche Ausbildungsmodule
- Beginn: 1. April 2020
- Ende: 31. März 2021


Training on-the-job
- qualifizierte Betreuung im Ausbildungsunternehmen
- regelmäßige Feedbackgespräche
- eigene Projektarbeit im Ausbildungsunternehmen
- Hospitation in einer anderen Organisation

Training off-the-job
- vier überbetriebliche Ausbildungsmodule
- Unterstützung des Wissenstransfers zwischen Training on-the-job und Training off-the-job
- Qualifizierung in den Bereichen fachliche, methodische und persönlich-soziale Kompetenz
- begleitende E-Learning-Angebote
- gemeinsames Workshopangebot für aktuelle und ehemalige Trainees zur Vernetzung
- kollegiale Unterstützungsteams zur gegenseitigen Förderung des Lern- und Entwicklungsprozesses

Ausbildungsunternehmen
Die 25 teilnehmenden Ausbildungsunternehmen und die angebotenen Stellen finden Sie ab 1. Dezember 2019 unter: https://traineeprogramm-oekolandbau.de/trainees/bewerbung

Anstellung / Finanzen
Der/die Trainee ist beim jeweiligen Ausbildungsunternehmen angestellt. Alle relevanten Punkte, die dieses Anstellungsverhältnis betreffen (wie z.B. Gehalt, Urlaub etc.) werden zwischen Ausbildungsunternehmen und Trainee in einem Arbeitsvertrag geregelt. Die Kosten für die Module inkl. Verpflegung, Übernachtungen, Referenten, Material, E-Learning etc. werden gefördert.

Einsatzort
beim Unternehmen, bei dem das Traineeprogramm absolviert wird.

Bewerbungsende
bestimmt das jeweilige Unternehmen individuell, siehe jeweilige Stellenausschreibung.

Auftraggeber
Das Traineeprogramm Ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) - initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Es wird zurzeit von der FiBL Projekte GmbH im Auftrag durchgeführt.

Koordination und Durchführung
Die gesamte Abwicklung (Konzeption, Organisation, etc.) übernimmt die FiBL Projekte GmbH als zentrale Koordinationsstelle.

Kontakt
FiBL Projekte GmbH, Projektbüro Traineeprogramm Ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft, Auf dem Kreuz 58, 86152 Augsburg, Tel. +49 821 34680-161, simone.windhagen@fibl.org
Simone Windhagen - Tel:
E-Mail: simone.windhagen@fibl.org

Wohnung
03.01.2020
2,5 Zimmer Wohnung in toller Lage!

Ich suche zum 01.März einen Nachmieter für meine 2,5 Zimmer Wohnung in der Ihlenfelder Vorstadt (Ravensburgstraße).
Die Wohnung hat 45 qm und ist privat vermietet. Die Kaltmiete beträgt 220 Euro (warm 360 Euro), optional kann ein Carport-Stellplatz dazu gemietet werden. Die Wohnung befindet sich in der 2. Etage in einem Mehrfamilienhaus mit ruhigen Nachbarn.

Meine Einbauküche mit großem Kühlschrank und weitere Möbel möchte ich gegen eine Abschlag gerne weitergeben.

Bei Fragen oder Interesse bin ich gern erreichbar!
Meike Klische - Tel:
E-Mail: se18245@hs-nb.de

Möbel
02.01.2020
Waschmaschine Siemens a14.16

Waschmaschine abzugeben zur Abholung Innenstadtbereich NB. Waschmaschine ist 5 Jahre alt, voll funktionsfähig.

Frontlader:

Fassungsvermögen: 1 - 5 kg
Schleudertouren: 1400/600 U/min
Mehrfach-Wasserschutz
Vollelektronische Einknopf-Bedienung für alle Waschprogramme, Temperaturen und Sonderprogramme
Sonderprogramme: Intensiv/Flecken, Vorwäsche, Wolle-Handwäsche und Feinwäsche

Isabell Schneider - Tel:
E-Mail: se18254@hs-nb.de

Wohnung
02.01.2020
Suche Nachmieter*in
Ich gebe Ende Februar meine 1-Raum-Wohnung in der Oststadt ab und suche zum 01. März 2020 eine*n Nachmieter*in.
Die Wohnung befindet sich in der Otto-Lilienthal-Straße, in der 3. Etage. Und wird vom Immobilienbüro Rothe verwaltet.
Die Wohnung hat insgesamt 25qm mit einer separaten Küche. Zusätzlich kann ein großer Waschkeller genutzt werden. Die Kaltmiete beträgt 128,83¤ (215¤ warm).
Bei Bedarf ist, gegen einen fairen Preis, die Übernahme von einzelnen Möbelstücken möglich.
Bei Fragen und Interesse bin ich unter folgender Mail: se15036@hs-nb.de oder unter 0162 7286907 erreichbar.

Liebe Grüße
Josephine
Josephine Janshen - Tel:
E-Mail: se15036@hs-nb.de

Jobs
27.12.2019
Der „Frauen helfen Frauen“ e. V. Greifswald sucht ab dem 01.02.2020,zunächst befristet für 1 Jahr,eine staatlich anerkannte Erzieherin für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Frauenhaus.
Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitstelle (10-15h/Woche),
bei der die Arbeitszeit flexibel zu gestalten ist.

Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen:
- Aufbau und Intensivierung der Kinder- und Jugendarbeit im Frauenhaus,
- Unterstützung der jungen Menschen bei der Aufarbeitung der erlebten Gewalt,
- alters- und entwicklungsgerechte Spiel- und Förderangebote,
- Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit,
- Gestaltung und Umsetzung von Freizeitangeboten für die Kinder,
- Beratung und Begleitung der Mütter in Kindesangelegenheiten,
- Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Institutionen sowie Schulen und Kitas sowie
- Teilnahme an Teamsitzungen, Supervisionen und Öffentlichkeitsveranstaltungen.

Sie bringen mit:
- Staatliche Anerkennung als Erzieherin oder vergleichbare Qualifikation,
- einwandfreies Führungszeugnis,
- PKW-Führerschein,
- Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement sowie eine eigenständige Arbeitsweise,
- Die Teilnahme an der Rufbereitschaft wäre wünschenswert.

Was wir Ihnen bieten:
- einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum,
- Supervision, Fortbildung und kollegiale Beratung,
- ein Entgelt angelehnt an den TVöD, Entgeltgruppe S 8a Sozial- und Erziehungsdienst


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
Frauen helfen Frauen e.V.
PF 3309
17463 Greifswald

oder per E-Mail an kontakt@frauenhaus-greifswald.de
"Frauen helfen Frauen" e.V. Oppermann - Tel:
E-Mail: kontakt@frauenhaus-greifswald.de

Diese Webseite ist ein Angebot der Hochschule Neubrandenburg, weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite http://www.hs-nb.de